Vilafranca

Vilafranca

Langsam kehrt sie zurück die Normalität auf der Insel! Die Sommerfiras finden statt! Zwar im kleineren Rahmen aber doch! Das mallorquinische Lebensgefühl kehrt zurück! Marktstände werden aufgebaut. Am Feld vor dem Dorf flattern die Absperrbänder um dem Parkplatz eine Struktur zu geben. Der Regenschauer der letzten Tage hat den Saharastaub von den Straßen gewaschen und das Dorf putzt sich heraus. Die Programmankündigungen sind an die Haushalte verteilt und ab jetzt beginnt das Festprogramm. Mit Aktionen, Spiel, Sport und Spaß für alle Dorfbewohner! Auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Der Höhepunkt der Woche ist der Samstag (4.9) und Sonntag (5.9) Die „ Nit del Art“ zeigt Sehenswertes von Samstag auf Sonntag! Tomeu Penya spielt wieder!

Und am Sonntag wird wieder die grösste Melone prämiert! Eine Melonenkönigin gibt es aber noch immer nicht!

Und das Korkenzieher Museum ist natürlich auch dabei und hat am Wochenende geöffnet mit einer Erweiterung! Die auf der Insel und auch international bekannte Künstlerin Hanne Holze stellt im Korkenzieher Museum aus!

Lasst uns das Melonenfest feiern! Natürlich mit den gebotenen Vorsichtsmaßnahmen aber es sind die richtigen Schritte! 

Viva la visca! Viva Vilafranca! Viva Mallorca!

Acerca del autor

Friedrich A. Panizza

Otras entradas por

Sitio web del autorhttps://www.mallorcamagazin.com/

01

09 2021

Tu comentario